Das ideale
Werkzeug zur
Gebäudeentwicklung.

intro_entscheidungsgrundlage_f2e1e9_1060

Tragfähige Entscheidungs­grundlage

Die Enerquent Potenzial­analyse ist das ideale Werkzeug für die effiziente Erstellung einer tragfähigen Entscheidungs­grundlage für Bauherren.

Markanter Mehrwert

Es werden unterschiedlichste Faktoren wie Raumbedarf, Bausubstanz, Kostenziele, Zeit­aufwand oder Spar­potenzial ermittelt um relevante, effektive Lösungs­varianten zu bewerten.

intro_mehrwert_f2e1e9_1060

Ablauf der Potenzial­analyse

Phase 1
feature_orientierungsgespraech_1320

Orientierungs­gespräch

Die erste Abschätzung von möglichen Maßnahmen erfolgt bereits in einem persönlichen Gespräch. Baukosten werden oft falsch eingeschätzt, ein erster Kosten­rahmen bietet eine rasche Orientierungs­hilfe.

Phase 2
feature_gebaeudeanalyse_1320

Gebäude­analyse

Mit Hilfe eigens entwickelter Software wird das Gebäude analysiert, Varianten untersucht und im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten bewertet.

Zur Sicherstellung höchster Qualitäts­ansprüche wird jedes Projekt von zertifizierten Enerquent Experten bearbeitet und geprüft.

feature_praesentation_1320

Präsentation

In einem persönlichen Gespräch wird ein detaillierter Überblick über notwendige Maßnahmen, Kosten- und Zeitrahmen aufbereitet.

Mit den Ergebnissen aus der Potenzial­analyse wird eine besonders effiziente Plan­erstellung möglich.

Kosten/Leistungs­umfang
Phase 1

Orientierungs­gespräch

Leistungsbeschreibung

Der Auftraggeber bekommt sofort konkrete Lösungswege aufgezeigt. In der Diskussion mit dem Experten erhält der Auftraggeber unmittelbar die Möglichkeit, Lösungen auszuschließen oder zu favorisieren. Im Idealfall liegt am Ende des Orientierungsgesprächs eine grobe Strategie zu Abwicklung des Bauvorhabens vor.

Objekt­- Grundstücksbesichtigung inkl. Foto­dokumentation

Das Projekt wird mit einem Experten besichtigt, der für die Ausarbeitung von individuellen Lösungen eine Fotodokumentation mit Notizen anfertigt. Dabei geht es konkret um sichtbare Bauschäden, Probleme mit der Gebäudetechnik oder Behaglichkeitsdefizite.

Bedarf­serhebung

Wesentlich ist eine möglichst konkrete Formulierung der Ziele (Flächenbedarf, Funktionen im Mehrgenerationenhaus, Definition von Wohnkomfort, Barrierefreiheit, …). Wir wissen, das ist manchmal eine schwierige Aufgabe, speziell wenn man die Möglichkeiten noch nicht kennt. Kommunizieren Sie intensiv mit dem Experten, er wird die richtigen Fragen stellen.

Sparpotenziale

Unsere Lösungen basieren auf möglichst geringen Baukosten, maximaler Behaglichkeit, geringen Energiekosten und hohem Bedienungskomfort.

Überblick über Förderungs­möglichkeiten

Investitionen für eine nachhaltige Energieversorgung, für barrierefreies Wohnen, für die Schaffung von Wohnraum oder für die Revitalisierung von alten Gebäuden werden vom Staat über verschiedene Programme gefördert (Steuerersparnis, Direktförderung, bezuschusste Darlehen, …).

Phase 2

Gebäude­­analyse und Präsentation

Projektanalyse

Sich anbietende Möglichkeiten der Bautechnik und der Gebäudetechnik werden analysiert. Gibt es verschiedene Lösungen oder mögliche Hindernisse, werden diese für die Präsentation aufbereitet.

Kostenvergleich von Varianten

In der Regel kristallisieren sich zwei Lösungen heraus, die einander ökonomisch und ökologisch gegenüber gestellt werden. Am Ende ergibt sich ein Kostenrahmen, der für Planung und Kostenkontrolle zur Verfügung steht.

Bewertung der Lebenszykluskosten

„Wer billig kauft, kauft teuer.” Aber wer mehr Geld in die Hand nimmt, muss genau darüber Bescheid wissen, wo langfristig der Mehrwert liegt.

Prüfung der Ergebnisse durch zertifizierte Experten

Ein besonderes Service von Enerquent ist die abschließende Prüfung durch einen weiteren Experten, dadurch werden die garantierte Unabhängigkeit und eine höchstmögliche Qualität sichergestellt.

Präsentation

Mit den Ergebnissen der Potenzialanalyse liegt ein Überblick zu den Handlungsmöglichkeiten für die Gebäudeentwicklung vor.

Das Arbeitsergebnis wird schriftlich und persönlich vorgestellt und die möglichen weiteren Schritte aufgezeigt.

Jetzt anfordern:

+43(0)72 35 22 100

Kontakt