Blog

  • Bioenergie Zeller
  • Bioenergie Zeller

Landwirte sorgen für behagliche Wärme

  |   Einfamilienhaus, Infrastruktur, Innovationen   |   Keine Kommentare

Wie heize ich komfortabel und nutze dabei regionale Energie?

… diese Frage hat uns der Bauingenieur DI. Daniel Zeller, aus Unterweitersdorf, in der Planungsphase seines Eigenheims gestellt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, seine neue Energiezentrale versorgt jetzt nicht nur das eigene Haus, sondern auch sein Elternhaus, dessen Heizung in die Jahre gekommen war, und zwei neue Nachbargebäude.

Eine runde Sache, ökologisch und nachhaltig, denn die Energie kommt von der örtlichen Bauernschaft in Form von Holzhackschnitzeln.

 

Rückfragehinweis
Ing. Johannes Pointner – info@enerquent.at

Johannes Pointner

Autor - Johannes Pointner

Die Schaffung von qualitätsvollem Lebensraum, in all seinen Facetten, ist unsere Leidenschaft. In Bezug auf eine nachhaltige Zukunftsentwicklung ist für unabhängige Experten vieles absehbar und planbar, eine verständliche Kommunikation von maßgeschneiderten Lösungen zu Bauherren war bisher aber eine schwierige Aufgabe. Mit Enerquent bekommen Bauherren jetzt klare Informationen von unabhängigen Experten.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar